Danke, dass Sie spenden wollen!

Es gibt zwei Möglichkeiten, für unsere Kinderprojekte zu spenden:

1. - direkt unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift (bitte deutlich lesbar für Spendenbescheinigungen) - durch Überweisungen an eines unserer deutschen Konten:

Peter-Hesse-Stiftung: Konto Nr. 1005874704 - BLZ 30050110
IBAN: DE21300501101005874704 - SWIFT/BIC: DUSSSEDDXXX
Stadtsparkasse Düsseldorf, Berliner Allee 33, 40212 Düsseldorf

oder:
Peter-Hesse-Stiftung: Konto Nr. 315608000 - BLZ 30040000
IBAN: DE14 300400000315608000 - SWIFT/BIC: COBADEDDXXX
Commerzbank, Grafenberger Allee 66, 40237 Düsseldorf

Hier gelten Zahlungsbelege für Spenden bis zu € 200,- als Spendenbescheinigungen für Ihr Finanzamt. Wenn Sie DENNOCH auch für Spenden unter € 200,- separate Spendenbescheinigungen wünschen, so ist dies natürlich möglich. Dann bitten wir jedoch um Ihren Vermerk: "Spendenbescheinigung erwünscht" auf Ihrer Überweisung.


2. - weltweit direkt an das US $ Projektkonto in Haiti

Bank of America, New York, USA
SWIFT: BOFAUS3N
ABA no: 026009593

ou par le
Crédit Agricole, S.A., Paris , France,
SWIFT: AGRIFRPP

for credit to Sogebank, Haiti,
SWIFT: SOGHHTPP
for further credit to
Fondation-Peter-Hesse, Haiti,
Account number 3816010339

Diese Möglichkeit zu spenden ist speziell für US-amerikanischen Organisationen wichtig, die für Projekte in ärmeren Ländern nur direkt, also nicht auf dem Umweg über eine dritte Adresse, wie der Peter-Hesse-Stiftung in Deutschland, spenden wollen oder können. Steuerlich in Deutschland anerkannte Spendenbescheinigungen sind darum leider für solche Direktspenden an das US-Dollar-Konto der Fondation-Peter-Hesse in Haiti nicht möglich.


Für alle Spenden gilt:
Ihre Spenden werden zu 100 % unseren KinderprojektenProjekten zugeführt - streng gemäß der am 8. Februar 2013 genehmigten Neuformulierung des Kernzwecks unserer Satzung "…Kindern eine kindzentrierte, früh beginnende Grundbildung zu vermitteln, die lebenslanges Lernen ermöglicht".(§ 2, Abs. 2 Stiftungssatzung) - s. auch: www.solidarity.org/de/satzung-vorstand.html

Natürlich haben auch wir Kosten, wie insbesondere z. B. die Erstellung der jährlichen - unter www.solidarity.org/de/finanzen-amtliches.html veröffentlichten - Jahresabschluss-Berichte sowie unvermeidbare Verwaltungskosten. Zumindest auch weiterhin zu meinen Lebzeiten begleiche ich alle in Deutschland entstehenden Kosten sowie Aufwendungen für den auch - gemäß meiner Einstellung - für unsere Menschheit relevanten Teilzweck der Peter-Hesse-Stiftung, "die Förderung der Entwicklung einer gerechten, friedvollen und lernenden Welt in Vielfalt" durch jährliche Eigenspenden.

Über meine Lebzeiten hinausreichende Perspektiven für ein zweckgebundenes Engagement sind unter "Zukunft der Stiftung" zusammengefasst.

nach oben